Bogenschießen zum Herbstmarkt 2012

Nicht wie im vergangenen Jahr, hatten wir dieses Mal neben dem Bogenschießen auch unseren Schießstand geöffnet. Zu unserem Glück hatten wir ausgesprochen gutes Wetter. Erfreut waren wir über die vielen Gäste, die an diesem Tag den Weg zu uns fanden. Auf dem Schießstand hatte Thomas Rehder die Aufsicht und zeigte Jugendlichen und Erwachsenen den Umgang mit dem Luftgewehr, draußen auf dem Bogenstand übernahmen diese Aufgabe Sven und Rüdiger.

Unseren speziellen Dank sprechen wir dem stellvertretenden Bürgermeister Herrn Jöhnk aus, der bei jeder Gelegenheit für uns die Werbetrommel gerührt hat.

[mw]

Bogenschießen für Jedermann - 08.07.2012

Am 08. Juli hatte die Kyffhäuserkameradschaft zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Bogenschießen eingeladen.

Vormittags, während des Aufbaus unserer Schießanlage, war das Wetter noch trocken und so waren wir zuversichtlich, was den Nachmittag betraf. Nachdem um 14:30 Uhr unser 1. Vorsitzender Rüdiger Will die ersten Gäste begrüßt hatte, konnte es dann auch losgehen. Die Aufsicht beim Schützen übernahm ebenfalls der 1. Vorsitzende.

Zur Stärkung gab es Kaffee und Kuchen.

Leider sollte der Wettergott kein einsehen mit uns haben und so fing es nach kurzer Zeit an zu regnen. Voller Hoffnung waren wir als es nach ebenso kurzer Zeit wieder aufhörte...

Doch es sollte nicht sein: nach einer halben Stunde kam der nächste Regenguss und diesmal wollte er nicht enden. So wurde im Dauerregen alles wieder abgebaut.

Wir nahmen das allerdings gelassen hin und so gab es dann in den Vereinsräumen bei heißer Bockwurst und Bier die Preisverleihung.

Bei den Damen holte sich Nicole G., bei den Herren Björn N. und bei der Jugend Saskia Debus den Pokal.

[mw]

Bogenschießen für Jedermann - 12.05.2012

Nach Planen, Organisieren und Aufbau war es soweit. Das Bogenschießen konnte beginnen. Leider hatte das Wetter kein einsehen, es regnete immer mal wieder vor sich hin. Nur wenige Jugendliche fanden den Weg in den Schloßpark um am Bogenschießen teilzunehmen. Erwachsene mochten diesmal gar nicht an unserer Veranstaltung teilnehmen.

Obwohl es nicht gerade warm war, hatten die Kids ihren Spaß und schossen ohne Unterbrechung die Pfeile auf die Scheibe, was wegen des Windes sehr schwierig war.

Auf Grund der Kälte haben wir die Siegerehrung vorverlegt. Bei den Jugendlichen wurde Melena Wakenhut 1. Siegerin, bei den Damen Bettina Helm und bei den Herren Philipp Heusler.

[mw]